Automatische Katzen- und Hundetüren
Tiere lieben Freiheit. Sie auch?

Wärmedämmung, Chip, Alarm, Fernbedienung, Programmsteuerung: Hinter dem hochwertigen und stilvollen Design der petWALK-Haustüren für Hunde und Katzen steckt ein ganzes Paket an durchdachter Technik.

petWALK-temperatureprofile

Kein Wärmeverlust
Die petWALK-Tiertüren von Divario sind luftdicht und wärmegedämmt. Sie erfüllen als einzige Tiertüren die strengen Kriterien für Passivhäuser.

Kein Durchzug
Zwei umlaufende Dichtungsebenen garantieren Zugfreiheit – ideal für Gebäude mit kontrollierter Wohnraumlüftung.

Keine Feuchtigkeit
Die petWALK-Tiertüren sind so konstruiert, dass sich keine Kältebrücken bilden. Das verhindert Kondenswasser und Schimmel.

Kein Lärm und Staub
Durch die massive Bauweise und den dichten Verschluss bleiben Lärm und Staub verlässlich ausgesperrt.

petWALK-Sicherheit

Sicherheitssystem
Das ausgeklügelte Sicherheitssystem der petWALK-Tiertüren sorgt dafür, dass sich die Türe sanft schliesst und kein Haustier eingeklemmt wird.

Einbruchsperre
Mit einbruchhemmenden Markenbeschlägen sind petWALK-Tiertüren so sicher wie eine hochwertige Hauseingangstüre. Sie sind mit der Einbruchswiderstandsklasse 2 gemäss der DIN V ENV 1627 Norm zertifiziert.

Chip
Die petWALK-Tiertüre ist kompatibel mit implantierten oder am Halsband angehängten RFID-Chips. Zugangsberechtigungen und Zugangszeiten lassen sich für jedes Tier individuell programmieren.

Alarmanlage
Die in die petWALK-Türe integrierte Alarmanlage arbeitet isoliert oder angebunden an eine bestehende Alarmanlage. Im letzteren Fall verhält sie sich gleich wie die bereits gesicherten Fenster und Türen. Trotzdem können die Haustiere auch bei scharfer Alarmanlage ihre Gewohnheiten beibehalten.

1-petWALK-catndoor

Elegante Kontrolle
Die petWALK-Tiertüre erkennt den implantierten oder am Halsband angehängten RFID-Chip eines Haustieres ohne Berührung und lässt es passieren – oder eben nicht. Zugangsberechtigung und Zugangszeiten sind für jedes Tier individuell programmierbar.

Durchgangsgrössen
petWALK-Tiertüren gibt es in zwei Grössen: 200 × 300 mm für Katzen und kleine Hunde, 300 × 500 mm für grössere Hunde.

Unkomplizierte Fernbedienung
Mit der Fernbedienung lässt sich die petWALK-Tiertür bequem und einfach steuern.

petWALK-design

Anpassungsfähigkeit
Farben und Formen der petWALK-Tiertüren können ganz auf den Baukörper ausgerichtet werden – oder auf die Bedürfnisse des Haustiers.

Stil
Die Hochwertigkeit der petWALK-Tiertüren widerspiegelt sich in den gewählten Materialien und im edlen Design.

Dekor
Farbiges Acrylglas, HPL-Platten im Holzlook oder in einem selber entworfenen Design – bei den petWALK-Tiertüren sind unterschiedlichste Dekors erhältlich.

Abwechslung
Wird das Haus neu gestrichen, der Boden neu gelegt oder ein Raum neu möbliert, dann sei auch der petWALK-Tiertüre ein neuer Auftritt gegönnt: Mit einem neuen Wechselrahmen erhält sie ein neues und passendes Gesicht.

2-pic_module01

Grundmodul
Das Grundmodul umfasst Innen- und Aussenrahmen, Türblatt, Türsteuerung, Fernbedienung und Spacer. Es eignet sich zum Einbau in Bauteilstärken von 2 cm bis 10 cm. Erhältlich ist es in unterschiedlichen Grössen, mit unterschiedlich angeschlagenem Türblatt und für alle denkbaren Einbausituationen.

Zusatzmodule
Das Passivhaus-Modul mit seiner zusätzlichen Rahmendämmung macht petWALK zur idealen Tiertüre bei Passivhäusern. Das Modul entspricht den Prüfnormen des Passivhaus-Institutes Feist in Darmstadt.

Die Alarm-Vorbereitung in der Steuerelektronik bietet ab Werk alle nötigen Anschlüsse für eine Alarmanlage. An den drei Litzen der petWALK-Türe lässt sich ein kabelgebundenes Hausalarmsystem einfach und schnell anschliessen.

Bei der Tür-in-Tür-Vorbereitung ist bereits ab Werk das Anschlusskabel für einen Türkontakt auf der Steuerelektronik installiert. An den beiden Litzen der petWALK-Türe lässt sich damit ein Türkontakt montieren.

petWALK-2sizes

Medium
Mit einem Durchgangsmass von 200 mm Breite und 300 mm Höhe ist dieses Modell bereits doppelt so gross wie herkömmliche Katzenklappen und eignet sich ideal für Katzen und kleinere Hunde.

Large
Das grössere Modell ist 300 mm breit und 500 mm hoch und damit ausgerichtet auf grössere Hunde.

Die richtige Grösse
Schulterbreite und Brusthöhe bestimmen die minimale Durchgangslichte der petWALK-Türe. An
der Bauchhöhe des kleinsten Tieres orientiert sich deren Einbauhöhe.

  • Schulterbreite: die Länge von Schulter zu Schulter
  • Brusthöhe: die Länge von Widerrist zu Unterbrust
  • Bauchhöhe: der Abstand vom Boden zur Unterbrust
1-pic_einbau02

Einfach oder einfach
Alles, was eine petWALK-Türe zum Einbau benötigt, ist ein Loch in der richtigen Grösse und eine Steckdose im Umkreis von etwa zwei Metern. Der Rest ist einfach: Die beiden Geräteteile von aussen und von innen in die vorbereitete Öffnung schieben, verschrauben, Stecker in die Steckdose stecken und fertig.

Links oder rechts
Je nachdem, wo die Scharniere angeschlagen werden, öffnet eine petWALK-Türe nach links oder rechts.

Dick oder dünn
Auch dicke Wände sind kein Problem, das Tunnelsystem bewältigt Längen von 10, 20, 30, 40 oder 50 cm Mauerdicke. Auch bauseits lässt es sich sehr einfach auf die benötigte Länge kürzen. Bei sehr dünnen Baukörpern wie beispielsweise einer Doppelverglasung wird innen oder aussen ein mitgelieferter Abstandhalter angebracht.

1-functions_display

RFID-Schlüssel
Die petWALK-Tiertüre ist kompatibel mit implantierten oder am Halsband angehängtenTieridentifikationschips (RFID). Damit die Tiertüre den Code lernen kann, muss das Haustier mit dem RFID-Chip lediglich einmal durch die Türe gehen. Wer keine Tieridentifikation benötigt, kann petWALK auch einfach über den eingebauten Bewegungssensor betreiben.

Programmsteuerung
Zugangsberechtigungen und Zugangszeiten lassen sich für jedes Tier individuell programmieren. Mit dem optionalen Regenmelder lässt sich die Türe bei Regen blockieren, so dass das Haus sauber bleibt.

2-pic_komfort01

Fernbedienung
Alle Funktionen lassen sich über die Fernbedienung steuern. Das System ist denkbar einfach: Eine Taste = eine Funktion. Die Symbole auf den Tasten entsprechen den Symbolen am Display der petWALK-Tiertüre. Ampelfarben zeigen den aktuellen Betriebszustand an.

Beleuchtung
Beim Öffnen der Türe wird der Eingangsbereich dezent beleuchtet und nach dem Schliessen wieder verdunkelt. So lässt sich auch nachts mit einem Blick prüfen, ob alles in Ordnung ist und ob nicht beispielsweise Beutestücke mitgebracht wurden. Die Beleuchtung lässt sich dimmen oder ausschalten.

petWALK - cat walks-dunkler

Regensensor
Dank des batteriebetriebenen Funk-Regensensors lässt sich die petWALK-Tiertüre bei Regen blockieren, so dass das Haus sauber bleibt. Wie lange die Türe nach einem Regenguss geschlossen bleiben soll, lässt sich einfach programmieren. Das Set besteht aus einem Empfängermodul und einem kabellosen Regenfänger und ist einfach zu installieren.

Tunnel
Das variable Tunnelsystem für verschiedene Mauerdicken kann auch bauseitig sehr einfach auf das genaue Einbaumass gekürzt werden. Die Funder-Exterior-Platten sind auf der einen Seite weiss, auf der anderen grau und können beidseitig verwendet werden. Zum Set gehören Platten, Dichtungsbänder und Schraubenverlängerungen.

Blindstock
Für den Einbau in Fenster bei überstehender Gebäudedämmung steht ein Blindstock zur Verfügung, der fest mit dem Mauerwerk verbunden wird und an den die petWALK-Tiertüre einfach angeschlossen werden kann.

Unterputz-Netzteil
Mit dem Netzteil für Unterputzmontage lässt sich die petWALK-Türe unsichtbar an den Strom anschliessen. Einbau und Anschluss sollten von einem Elektriker ausgeführt werden.

Türkontakt
Wird die Tiertüre in eine Türe für Menschen eingebaut, empfiehlt sich der optionale Türkontakt. Er verhindert Kollisionen, indem er die Tiertüre schliesst respektive blockiert, wenn die grosse Türe geöffnet wird.

1_CHM8292

Stilsicher
petWALK-Tiertüren lassen sich in Farbe und Form an die Bedürfnisse des Tieres wie an die optische Erscheinung des Hauses anpassen. Zur Verfügung stehen: (innen und aussen)

  • Acryl-Glasfronten
  • Edle Echtholzblenden (nur für den Innenbereich empfohlen)
  • Hochwertige FunderMax-HPL-Dekore (innen und aussen)

Unsichtbar

  • Aussenwand: Mit einem Putzrahmen mit Glasfasergitter kann die petWALK-Tiertüre ohne Probleme in den Vollwärmeschutz integriert und flächenbündig mitverputzt werden.
  • Innenwand: Die petWALK-Tiertüre kann ebenfalls mitgeputzt oder einfach mit Trockenbauplatten verkleidet werden.
  • Tür/Fenster: Ausgewählte Fenster- und Türenhersteller lassen die petWALK-Tiertüre fast unsichtbar im Türfutter verschwinden.

Unverwechselbar
Die petWALK-Dekorblenden können auch mit persönlichen Motiven bedruckt werden. Senden Sie uns bei der Bestellung Ihr gewünschtes Design und machen Sie so Ihre petWALK-Tiertüre zum Unikat.

Wir sind für Sie da.
Unsere kompetente und persönliche Beratung gibt Ihnen Sicherheit bei allen Fragen und Anliegen rund um petWALK-Tiertüren. Das betrifft alle Informationen zum Produkt, zu Gestaltungsmöglichkeiten, Vorbereitungen, Einbau, Inbetriebnahme u.v.m.

Fragen Sie uns per Mail info@divario.ch oder telefonisch +41 71 354 88 22 (Montag–Freitag, 8.00–11.30 und 14.00–16.30 Uhr). Wir sind gern für Sie da.

Showroom
Sie möchten die Türen erst live erleben? Kein Problem. In unserem Showroom in Herisau (ab Mai 2016 auch in Horgen/Zürich und im Aargau) können Sie petWALK anschauen und testen. Kontaktieren Sie uns für einen unverbindlichen Besichtigungstermin.

Beratung und Mass nehmen bei Ihnen vor Ort
Wenn Sie sich bezüglich Ausführung, Platzierung oder Vorbereitung des Einbaus noch nicht sicher sind, kommen unsere Spezialisten gern zu Ihnen und beraten Sie vor Ort. Die Kosten werden nach Aufwand verrechnet.

Offerte
Wir erstellen Ihnen eine Offerte für die Tiertür (gleiche Preise wie auf petwalk.ch), eine allfällige Besichtigung vor Ort, den Einbau und die Serviceleistungen. Sie können wählen, welche Leistungen Sie bei uns in Anspruch nehmen möchten.

Lehnen Sie sich entspannt zurück
Wir bieten Ihnen die bequeme Komplettlösung – von der Planung bis zur schlüsselfertigen Übergabe Ihrer petWALK-Tiertüre.

Vorbereitung Einbau
Wir koordinieren die jeweils benötigten Handwerker zur Vorbereitung des Einbaus (z.B. für einen Wanddurchbruch oder die Elektroinstallation). Das können Ihre vertrauten Handwerker vor Ort sein, denen wir die notwendigen Informationen zustellen.

Einbau und Inbetriebnahme
Der Einbau und die Inbetriebnahme wird von uns oder einem unserer geschulten Partner aus Ihrer Region durchgeführt – schnell, kompetent und ohne lange Anfahrtswege.

Service
Nach dem Einbau und der Übergabe sind wir weiterhin jederzeit für Sie da. Ein Anruf oder eine Mail genügt.

Mit Divario auf Nummer sicher
Wir sind Ihr kompetenter Partner in der Schweiz für Beratung, Vorbereitung, Einbau und Service der petWALK-Tiertüren. Wählen Sie das Rundum-Sorglos-Paket von Divario.

Und so einfach geht es:
1. Lassen Sie sich inspirieren.
Schauen Sie sich auf petwalk.ch in aller Ruhe das Produkt und die vielfältigen Gestaltungs- und Konfigurierungsmöglichkeiten der petWALK-Türen an und sehen Sie die verbindlichen Kosten in Schweizer Franken.


2. Kontaktieren Sie uns.
Das Produkt hat Sie überzeugt? Dann kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gern und antworten auf allfällige Fragen. Per Mail info@divario.ch oder Tel. +41 71 354 88 22 (Montag–Freitag, 8.00–11.30 und 14.00–16.30 Uhr)

Sie möchten die Türen erst live erleben?
Kein Problem. In unserem Showroom in Herisau (ab Mai 2016 auch in Horgen/Zürich und im Aargau) können Sie petWALK anschauen und testen. Kontaktieren Sie uns für einen unverbindlichen Besichtigungstermin.


3. Wir erstellen Ihre persönliche Offerte.
Aufgrund der Beratung erstellen wir Ihnen eine Offerte für das Produkt (gleiche Preise wie auf petwalk.ch), eine allfällige Besichtigung vor Ort, den Einbau und die Serviceleistungen. Wenn Sie es wünschen, koordinieren wir auch die Handwerker zur Vorbereitung des Einbaus.


4. Wir bauen die Tür ein und helfen Ihnen bei der Inbetriebnahme.
Der Einbau und die Inbetriebnahme wird von uns oder einem unserer geschulten Partner aus Ihrer Region durchgeführt – schnell und kompetent.

Nach dem Einbau sind wir natürlich weiterhin für Sie da. Ein Anruf oder eine E-Mail genügen.

Auswählen, bestellen, liefern lassen
Sie können die petWALK-Tiertüren natürlich auch online bestellen und – mit ein wenig handwerklichem Geschick – selbst einbauen.

So geht es:
1. Informieren Sie sich auf petwalk.ch
Schauen Sie sich in aller Ruhe das Produkt und die vielfältigen Gestaltungs- und Konfigurierungsmöglichkeiten der petWALK-Türen an und sehen Sie die verbindlichen Kosten in Schweizer Franken.


2. Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen haben.
Nutzen Sie die Möglichkeit der persönlichen Beratung ihres Schweizer Fachhändlers. Fragen zum Ausmessen, zu Gestaltungsmöglichkeiten, Vorbereitungen, Einbau, Inbetriebnahme u.v.m. können Sie uns gern stellen. Per Mail info@divario.ch oder Tel. +41 71 354 88 22 (Montag–Freitag, 8.00–11.30 und 14.00–16.30 Uhr) sind wir für Sie da.

Sie möchten die Türen erst live erleben? 
Kein Problem. In unserem Showroom in Herisau (ab Mai 2016 auch in Horgen/Zürich und im Aargau) können Sie schauen und testen. Kontaktieren Sie uns für einen unverbindlichen Besichtigungstermin.


3. Bestellen Sie und sparen Sie die Verandkosten.
Das Produkt hat Sie überzeugt, allfällige Fragen sind geklärt?
Dann konfigurieren Sie Ihre Wunschtür im Onlineshop von petwalk.ch und
wählen Sie bei Bedarf das entsprechende Zubehör aus.
Im Warenkorb müssen Sie ins Feld «Rabattcode» nur noch
«divario2016» eingeben und schon sparen Sie die Versandkosten
in die Schweiz (derzeit 70 Franken)!

Informationen für die Vorbereitungsarbeiten zum Einbau erhalten sie im Info Center von petwalk.ch


4. Die Bestellung wird zu Ihnen nach Hause geliefert.
Auspacken und los geht es! Sie erhalten die Einbauanleitung mit dem Produkt. Zudem können Sie sich per Video die einzelnen Montageschritte zeigen lassen.

Mehr Infos zu den Produktdetails
auf www.petwalk.ch
Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gern.
info@divario.ch oder Tel. +41 71 354 88 22