Insektenschutz Speziallösungen für Türen
Fast alles ist möglich in Form, Farbe und Funktion.

Die Wünsche, Bedürfnisse und baulichen Ausgangslagen unserer Kunden sind individuell völlig unterschiedlich. Wir haben eine breite Erfahrung im Entwickeln von Speziallösungen auch ausserhalb unseres breiten Standardsortiments. Fragen Sie unser Beratungsteam.

Rundbogen

Stichbogen

  • RAL
  • Holzdekor
  • NCS
  • ELOXAL
  • IGP mit Glimmereffekt
  • Colinal

Bei Farbbeschichtungen kann es zu leichten Toleranzen oder Abweichungen kommen. Erfahren Sie mehr auf www.ral.de.

Drehtüren/Pendeltüren

  • Griffe in vielen Varianten wie Griffschale, Bügelgriff, Knopf, Gewebeschutzplatte etc.
  • Alternative: Beidseitige Griffsprosse, Sprossenhöhe individuell nach Wunsch.
  • Montagegriff: Stark hervorstehende Türgriffe, die einen Insektenschutz behindern, können durch einen flachen Divario-Montagegriff ersetzt werden.
  • Bürstendichtungen schliessen sicher ab und schützen gegen kleine Krabbeltiere.
  • Eine Standflügelarretierung kann auf Wunsch bei doppelflügeligen Pendeltüren installiert werden.
  • Eine Magnetkraftverstärkung stabilisiert windexponierte Pendeltüren.
  • Die Schliesskraft kann der Einbausituation, Türgrösse oder Windkraft entsprechend eingestellt werden.
  • Ein Schiebeverschluss kann auf Wunsch bei Pendeltüren installiert werden – von aussen, von innen oder kombiniert.
  • Ein Zusatzrahmen zur Aufdoppelung überbrückt grössere Distanzen.
  • Mechanische Katzen- und Hundeklappen können eingebaut werden.

Mechanische Rollos

  • Bürstendichtungen gleichen Unebenheiten des Baukörpers aus.
  • Bedienstab oder Ziehschnur vereinfachen die Bedienung hoher Rollos.
  • Fliehkraftbremse und Dämpfungsprofil sorgen für sanfte Stopps.
  • Ein zusätzlicher Rastpunkt kann an jeder beliebigen Stelle der Führungsschiene eingestellt werden. Damit kann eine zusätzliche Bedienhöhe der Gewebeschiene geschaffen werden, um zu verhindern, dass diese beim Öffnen von hohen Rollos versehentlich nach oben gleitet.

Elektrorollos

  • Bürstendichtungen gleichen vorhandene Unebenheiten oder Versätze des Baukörpers bei der Rollomontage aus.
  • Sie lassen sich mit Schnell- oder Superschnelllaufmotoren ausrüsten (70 oder 138 U/min), angesteuert über Kabel oder Funk.
  • Bei sehr schmalen Elektrorollos kann ein Motor in Kurzversion (nur ohne Funk lieferbar) mit 30 U/min eingesetzt werden.
  • Ein Funkhandsender mit Wandhalterung sorgt für ein besonders komfortables Handling.
  • Der Auflaufschutz stoppt die Gewebeschiene mit dem Gitter, wenn sie auf ein Hindernis aufläuft, führt sie ein Stück zurück und hält sie dort an.
  • ZIP-Technologie verstärkt die Haltung des Gewebes in den Führungsschienen bei Wind.
  • Der optionale Bewegungsmelder warnt vor Einbrechern.
  • Der optionale Windwächter alarmiert bei Unwetter.

Schiebetüren

  • Bürstendichtungen schützen vor kleinen Krabbeltieren und gleichen Unebenheiten aus.
  • Die Laufschienenführung verhindert das Verklemmen zwischen Laufrolle und Flügel.
  • Das Edelstahlkugellager lässt die Türe dauerhaft sanft gleiten.
  • Die optionale Fussbedienmulde vereinfacht die Bedienung, wenn gerade keine Hand frei ist.
  • Die Griffleiste stabilisiert besonders grosse Türen und vereinfacht den Kindern die Bedienung.
  • Eine Schiebeflügelarretierung sorgt für windsicheren Verschluss.
  • Eine optionale Sprosse kann auf beliebiger Höhe als Durchlaufschutz dienen.
  • Mechanische Katzen- oder Hundeklappen sind realisierbar.

Plissee

  • Die Spannschnüre geben dem Plissee seine Stabilität.
  • Die Plisseekassette nimmt das gefaltete Gewebe auf.
  • Die untere Laufschiene sorgt für ruhiges Laufverhalten.
  • Die auf beliebiger Höhe eingeclipste Griffschale macht die Bedienung einfach.